Besuch bei der Feuerwehr

 

Was braucht Feuer zum Brennen? - Was tue ich, wenn es brennt? – Welche Aufgaben haben Feuerwehrleute?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die 3. Klasse bereits seit einiger Zeit im Heimat- und Sachunterricht.

Noch spannender und interessanter wurde es allerdings, als die Drittklässler am 29.03.2019 die Freiwillige Feuerwehr in Dürrwangen erkunden durften.

Nach Informationen über die Feuerwehr wurden die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes sowie die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr mit großer Begeisterung betrachtet. Dabei durften die Kinder selbst ausprobieren, wie das Löschen mit dem Wasserschlauch funktioniert und wie viel Kraft man dafür benötigt. Außerdem versuchten sie, wie echte Feuerwehrleute, ein Auto mit Hilfe schwerer Werkzeuge zu öffnen, wodurch verletzte oder eingeklemmte Personen aus Fahrzeugen im Ernstfall befreit werden können.

Das Highlight des Tages war aber die Fahrt mit dem Feuerwehrauto, das uns nach einer kurzen „Spritztour“ zurück zur Schule brachte.

Ein ganz herzlicher Dank geht an das Team der Freiwilligen Feuerwehr Dürrwangen, das sich für uns Zeit genommen und diesen sehr lehrreichen und spannenden Vormittag gestaltet hat!

 

 

Free Joomla Lightbox Gallery