Mittagsbetreuung durch die gfi Ansbach

 

Liebe Eltern,

am 11. September 2007 hat die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH die Trägerschaft der Mittagsbetreuung an der Grundschule Dürrwangen übernommen. Die Mittagsbetreuung hat bis 14:30 Uhr geöffnet. (Fr. bis 13:30 Uhr)

Bei entsprechendem Bedarf können wir Ihren Kindern auch in einer verlängerten Mittagsbetreuung eine Hausaufgabenbetreuung anbieten. Sollten Sie hieran interessiert sein, melden Sie bitte uns bzw. der Schule möglichst schnell Ihren Bedarf. Den dann erhöhten Elternbeitrag können Sie gern bei uns erfragen.

Sollten Sie noch unentschieden sein, ob das Angebot für Ihr Kind das Richtige ist, können Sie gern mit Ihrem Kind einmal hereinschnuppern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre gfi

 


gfi - Wir stellen uns Ihnen vor

 

Die gfi ist anerkannter Träger der Freien Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und engagiert sich in den Bereichen Kinder und Jugend, Eltern und Schule, Beruf und Teilhabe sowie Senioren und Kultur.

Sie wurde 1998 als 100%ige Tochter der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH gegründet.

In ganz Bayern ist die gfi z.B. in folgenden Projekten aktiv:

  • Mittagsbetreuungen an Grund- und Hauptschulen
  • offene und gebundene Ganztagsbetreuung an Haupt- und Realschulen sowie Förderzentren und Gymnasien
  • Lernstuben / Lernstudios
    mit professioneller und sozialpädagogisch geprägter Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung.

 


Mittagsbetreuung durch die gfi

 

Damit Sie als Eltern ihre familiären und beruflichen Erfordernisse besser miteinander vereinbaren können, möchten wir Sie bei Ihrer Erziehungsarbeit unterstützen.

In der Mittagsbetreuung der gfi werden fachlich und pädagogisch geeignete und erfahrene Betreuerinnen und Betreuer eingesetzt.

Sie bieten ein auf die Bedürfnisse und das Alter der Kinder abgestimmtes Programm. Dazu gehören zum Beispiel Mal- und Bastelarbeiten oder freies Spiel.


Ziele und Inhalte der Betreuung

 

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule werden ab dem Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts professionell betreut und beaufsichtigt.

In dieser Zeit wird der Aufenthalt mit sozialpädagogischen und freizeitpädagogischen Ansätzen gestaltet.

Beim gemeinsamen Mittagessen nehmen die Kinder ihre Mahlzeit in der Schule ein. Das Essen können Sie Ihrem Kind entweder selbst mitgeben oder Sie melden es für das warme Mittagessen an (Zusatzkosten 2,50€ pro Essen). Die Verpflegung erfolgt durch eine ortsansässige Metzgerei.

Die Schülerinnen und Schülern können sich nach dem Ende des Unterrichts erholen und entspannen. Sie erhalten Gelegenheit, allein oder im Umgang mit anderen zu spielen, kreativ tätig zu sein, positives soziales Verhalten zu üben und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Die Mittagsbetreuung unterstützt die Erziehungsarbeit des Elternhauses und der Schule durch enge Zusammenarbeit aller an der Betreuung Beteiligten wie Träger, Schulleitung und Lehrkräfte, Hausmeister, Betreuungspersonal und Eltern.

Die pädagogischen Angebote richten sich nach den Bedürfnissen ihrer Kinder nach Unterrichtsende und beinhalten:

  • Entspannung und Erholung
  • Malen und Basteln
  • Freude und Spaß an der Bewegung
  • Gemeinschaft erfahren und miteinander Freizeit sinnvoll gestalten

 


Wann ist die Mittagsbetreuung geöffnet?

 

Die Mittagsbetreuung öffnet nach Unterrichtsende und schließt Mo. – Do. um 14:30 Uhr und freitags um 13:30 Uhr
Während der Ferienzeiten und an gesetzlichen Feiertagen bleibt die Mittagsbetreuung geschlossen.

 


Welche Kosten entstehen Ihnen?

 

Die Mittagsbetreuung wird aus Mitteln des Freistaates Bayern und der Gemeinde Dürrwangen gefördert. Die Eltern tragen lediglich ca. ein Drittel der entstehenden Kosten. (Kosten für Essen werden extra abgerechnet und sind nicht in den Elternbeiträgen enthalten).
Seit dem Schuljahr 2013/14 wird die Schule von der ortsansässigen Metzgerei beliefert.

Die Kosten für die Verpflegung liegen bei 2,50 Euro pro Essen.

Die Elternbeiträge für das Schuljahr 2017/18:

bei 5 x Mittagsbetreuung in der Woche       40,-  €/Monat

bei 4 x Mittagsbetreuung in der Woche       32,-  €/Monat

bei 3 x Mittagsbetreuung in der Woche       25,- €/Monat

 

Die Gebühr wird für jeden Monat (außer August) erhoben.

 

 


Wo kann ich mein Kind anmelden?

 

Anmeldeformulare erhalten Sie

  • im Sekretariat der Schule oder
  • direkt bei der Mittagsbetreuung

Hier erhalten Sie alle Informationen als pdf-Datei...

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH
Rettistraße 56
91522 Ansbach
Telefon 09 81 / 4 88 90-0
Telefax 09 81 / 4 88 90-90
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.gfi-ggmbh.de

Ihr Ansprechpartner:
Teamleitung Marianne Schwab (0151 / 10822581)
oder Susann Hauenstein (Koordination gfi)
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!