Beitragsseiten

Kooperation Kindertagesstätten und Grundschulen

Kindergarten St. Sebastian Dürrwangen - Grundschule Dürrwangen

Um den Kindern den Übergang vom Kindergarten in die Schule zu erleichtern, arbeiten unsere Einrichtungen eng zusammen.

Unser Angebot an Sie und Ihr Kind:

  • gemeinsame Projekte
  • gegenseitige Besuche
  • Kindergartenfeste und Schulfeste
  • intensive Schulvorbereitung
  • gemeinsame Informationsabende für Eltern
  • gemeinsame Durchführung eines Unterrichtsspieles
  • Schuleinschreibung mit Beratung und Programm für die Kinder
  • Beratung zu Fragen der Einschulung
  • gezielte Förderung
  • regelmäßige Arbeitskreistreffen und Infoaustausch zwischen Erzieherinnen und Lehrkräften
  • gemeinsamer Besuch von Fortbildungsveranstaltungen

Was wollen wir mit der Kooperation erreichen?

  • Schnelle Integration der Schulanfänger
  • Neugier wecken und Ängste der Kinder abbauen
  • Vertrauen aufbauen
  • Schaffen einer angenehmen Lern- und Arbeitsatmosphäre
  • optimale Förderung von Anfang an

Tipps für einen guten Start in die Schule

So können Sie Ihr Kind unterstützen:

  • Ihr Kind freut sich sicher, wenn Sie ihm regelmäßig vorlesen.
  • Wenn Ihr Kind Sie etwas fragt, dann antworten Sie in ganzen Sätzen.
  • Ihr Kind fühlt sich ernst genommen, wenn Sie ihm zuhören und es ausreden lassen.
  • Zur gesunden körperlichen und geistigen Entwicklung braucht Ihr Kind viel Bewegung, auch an der frischen Luft.
  • Eine Fernsehzeit von 30 Minuten täglich sollte nicht überschritten werden.
  • Die Lehrkräfte freuen sich über Ihr Interesse für die Schule und sind offen für alle Fragen schon vor Schulbeginn.
  • Vor allem bei auftretenden Schwierigkeiten ist eine enge Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen und Lehrkräften sinnvoll.

Wie können Sie Ihrem Kind den Übergang erleichtern?

  • Trainieren von Ausdauer und Geduld in konkreten Alltagssituationen,
    z.B. ein Spiel zu Ende spielen
  • Förderung selbständigen Handelns,
    z.B. kleine Arbeitsaufträge erledigen
  • Fertigkeiten des Alltags einüben,
    z.B. Schuhe binden
  • Schulung der Sprachfähigkeit,
    z.B. in ganzen Sätzen sprechen
  • Ordnung halten können,
    z.B. Spielsachen aufräumen
  • Bereiten Sie Ihr Kind auf den Schulalltag durch einen geregelten Tagesablauf vor:
    regelmäßige Schlaf- / Weckzeiten
    regelmäßige Essenszeiten
    regelmäßige Spielphasen

Mögliche Ansprechpartner bei Fragen und Problemen:

  • Ansprechpartner GS Dürrwangen: Susanne Bößenecker, Rektorin
  • Ansprechpartner Kindergarten St. Sebastian: Christine Hertlein, Erzieherin
  • Beratungslehrer: Herr Manfred Burkhardt ist unter folgenden Telefonnummern zu erreichen: 09852/701 (Schule Feuchtwangen-Land) oder 09822/605730 (privat)
  • Schule zur individuellen Lernförderung: Förderzentrum Dinkelbühl: 09851/3210
  • Amt für Jugend und Familie im Landkreis Ansbach: Tel. 0981/ 468540 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Eltern-, Jugend- und Familienberatungsstelle: Tel. 0981/468777 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und hier finden Sie uns:

  • Kindergarten St. Sebastian, Klosterweg 19, 1602 Dürrwangen, Tel.: 09856/622
  • Grundschule Dürrwangen, Dinkelsbühler Str. 8, 91602 Dürrwangen, Tel: 09856/553

Hier können Sie die Informationen als pdf-Datei öffnen

Flyer Kooperation Schule - Kindergarten